Inhalt wieder anzeigen »

...

Seite ausblenden

Dr. med. dent. Jobst Strickhausen

1976 Studium der Zahnheilkunde an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, Staatsexamen und Approbation zum Zahnarzt

1977 Promotion zum Dr. med. dent.

1976 - 1982 Assistenzzeit in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, plastische Operationen, Implantologie, kosmetische Gesichtschirurgie in Duisburg Homberg Praxis Dr. C.F. Bacmeister

1983 Niederlassung und Praxisgründung in Mülheim, Wallstraße 3
postgraduierte Studienaufenthalte in Bern und Göteburg

2002 zertifizierte Implantologie durch DGZI. Das Curriculum "Implantologie" der DGZI gehört seit 1999 zu den erfolgreichsten Curricula in der postgraduierten Ausbildung und ist für erfahrene Implantologen unverzichtbarer Bestandteil des Fortbildungsangebotes der DGZI. Das Curriculum ist eine wichtige Voraussetzung für die Zertifizierung als "Spezialist Implantologie - DGZI".

2003 Erlangen des Tätigkeitsschwerpunktes “Parodontologie” durch die DGParo

2001 - heute stetige Fortbildungen und Kongresse in Deutschland, der Schweiz, den USA und in Österreich, in den Bereichen Implantologie, Parodontalogie, ästhetische Zahnmedizin und ganzheitliche Zahnheilkunde.

« zurück